Komfort erleben

In jungen Jahren bereits an das Wohnen im Alter denken? Für die meisten Menschen ist das noch längst keine Selbstverständlichkeit.

Funktionalität, Ästhetik, Gestaltung und Komfort
Letztlich geht es beim Bauen und Einrichten um den Anspruch, auf Funktionalität, Nutzerfreundlichkeit und Komfort ebenso zu achten wie auf Ästhetik und moderne Gestaltung. Gelungene Beispiele für "Design für Alle" gibt es genügend. Barrierefreiheit beweist sich immer dann, wenn Wohnungen und Einrichtungen sich auf den Menschen einstellen - und nicht umgekehrt.

Kooperation "Komfort erleben"
In der Kooperation arbeiten speziell geschulte Handwerksbetriebe für barrierefreies Planen, Bauen und Einrichten zusammen und bewältigen die Wohnraumanpassungen ebenso wie den Neubau und den Umbau im Bestand. Ein breites Angebotsspektrum, die umfassende Weiterbildung der Mitgliedsbetriebe, die Qualitätssicherung, die Demonstrationszentren und die Zusammenarbeit mit der Pflege- und Wohnberatung kennzeichnen den Verbund.

Der Anspruch lautet, beim barrierefreien Bauen und Einrichten auf Funktionalität und Komfort ebenso zu achten wie auf Wohnlichkeit. Das bedeutet nichts anderes als die uneingeschränkte Nutzbarkeit aller Lebensräume für jeden Menschen. Damit wird eine Verzahnung von Komfort, Nutzerfreundlichkeit, Sicherheit, Funktionalität, Ästhetik und nicht zuletzt gutem Design erreicht.

Altersgerecht umbauen - so fördert die KfW
Die Kreditanstalt für Wiederaufbau fördert im Programm 159 – BARRIEREN ADE. Im Programm Altersgerecht Umbauen (159) fördert die KfW alle Baumaßnahmen, die zu einer Barriere-Reduzierung führen und eine angenehme Wohnqualität gewährleisten oder den Kauf frisch umgebauter Wohngebäude. Mit modernen Umrüstungen wohnen Sie komfortabler und fühlen sich unabhängig von körperlichen Einschränkungen in jedem Alter wohl. Ihr KfW-Darlehn umfasst 100% der förderfähigen Kosten, bis zu 50.000,- Euro pro Wohneinheit.

Näheres finden Sie auf der Website der KfW-Förderbank. Weitere Informationen rund um barrierefreies Einrichten und Wohnkomfort finden Sie auf der Website der Kooperation Komfort erleben.

Kontaktieren Sie uns

R. u. W. Köster GmbH

Industriestr. 19

32108 Bad Salzuflen

Tel.: +49 5222 21753

Fax.: +49 5222 282847

info@holzline-koester.de